Herzlich Willkommen

Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Website. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu meinem Leistungsspektrum und zu meiner Person.

Der Themenbereich "Betriebskosten" ist sehr umfassend und mit vielen einzelnen Problempunkten behaftet. Neben der zu entrichtenden Grundmiete ist der Vermieter berechtigt, über mietvertragliche Vereinbarungen, anfallende Nebenkosten (Betriebs-, Heiz-, Kalt-, Warmwasserkosten bis hin zu Verwaltungs- und Instandhaltungskosten, letztere allerdings ausschließlich im Gewerberaummietrecht) auf seine Mieter umzulegen. Aufgrund immer steigender Neben- und Unterhaltungskosten einer Immobilie wird daher auf von "der zweiten Miete" gesprochen.

Die häufigste Ursache von Streit zwischen Mieter und Vermieter ist die Nebenkostenabrechnung und Unstimmigkeiten hieraus. Aus dem Mietvertrag sollte sich zunächst die Umlagefähigkeit einzelner Kostenarten/-gruppen ergeben und die zur Umlage bestimmten Verteilerschlüssel.

Oftmals ist für den Laien nicht ersichtlich, welche Betriebskosten nun genau umgelegt werden dürfen und welche nicht und welcher Maßstab (Verteilerschlüssel) bei der Umlage heranzuziehen ist. Nicht nur Mieter sind hiermit meist überfordert (z. B. Prüfung der jährlichen Nebenkostenabrechnung) und suchen sich professionelle Hilfe, sondern auch Vermieter benötigen Unterstützung bei der Erstellung der jährlichen Nebenkostenabrechnung.

Aufgrund meiner mehr als 15-jähriger Erfahrung im Bereich Nebenkostenabrechnungen (Betriebs-, Heiz- und sonstige Nebenkosten) für einfache sowie sehr komplexe Immobilien (Wohn- und Gewerberaum) garantiere ich eine kompetente Beratung und Unterstützung bis hin zur Gutachtenerstattung.